Der Widerspenstigen Zähmung

Der Widerspenstigen Zähmung
Freitag | 20. April 2018 | 20:00 Uhr


von William Shakespeare

Shakespeare erzählt von zwei unterschiedlichen Schwestern: Die süße Bianca wird verehrt, die schlagfertige Katharina gefürchtet. Doch Petruchio will sie heiraten und zähmen. In einem grandiosen Schlagabtausch sprühen die Funken zwischen den beiden Unangepassten, doch dann dressiert und unterwirft Petruchio Katharina. Shakespeares frühe Komödie entpuppt sich als großes Machtspiel, ein Drama von Selbstbestimmung und Identitätsverlust.

Inszenierung L. Sykes
Bühne J. Nagorni
Kostüme I. Köhler
Musik D. Schwarz

Mit R. Behringer, A. Färber, M. Jüttendonk, A. Rank; P. Berg, S. Simon, W. Workman